12% mehr Lichtleistung für deutlich höhere Erträge und Einnahmen

Jüngste Produktinnovation präsentiert: BLV HORTURION® intense, eine 1150 W HPS Lampe, die 12% mehr Lichtleistung bietet, um Gärtnern eine deutliche Ertragssteigerung und höhere Einnahmen zu ermöglichen.

Die BLV HORTURION® HPS intense ist die jüngste Innovation innerhalb der BLV  HORTURION® Serie und die Antwort auf Forderungen nach außergewöhnlich hoher Lichtleistung des sich schnell entwickelnden Gartenbaumarktes. Darüber hinaus unterstreicht die Entwicklung dieser Lampe die Strategie des Unternehmens, die Vorteile traditioneller HPS  zu maximieren.

BLV HORTURION® HPS passt in alle auf dem Markt erhältlichen Standard-Leuchten, die mit einem 1.150 W Netzteil betrieben werden, und wurde auf der HortiContact Messe im März 2020 erstmalig vorgestellt und ist seit April 2020 erhältlich.

Höhere Leistung, mehr Mikromol pro Quadratmeter und schnellerer ROI

Die BLV HORTURION® HPS intense bietet mit 2400 µmol pro Sekunde eine 12% höhere Lichtleistung im Vergleich zu ihrem 1.000-W-Äquivalent mit 2140 µmol. Die Landwirte profitieren von höheren Erträgen, kürzeren Wachstumszyklen und einer ganzjährigen Produktion, was zu höheren Einnahmen und kürzeren ROI-Zyklen führt.

Bewährte Qualität für nachhaltige Investitionen

Gewächshausbetreiber können sich auf bekannte Qualität verlassen: BLV HORTURION® HPS intense basiert auf der Technologie der bewährten HORTURION®-Serie und ist eine logische Weiterentwicklung derselben: mit dem Tripple Capacitor werden eine zuverlässige Zündung und eine lange Lebensdauer von bis zu 10.000 Stunden garantiert. Die Lampe wurde von Ingenieuren der eigenen Forschungsabteilung entwickelt und wird im eigenen Werk produziert.

Im vergangenen Jahr konnten die BLV HORTURION® HPS-Verkäufe in den Niederlanden um mehr als 50% gesteigert werden. Diese Lampen sind nicht nur bei großen Gemüse- und Blumenzüchtern begehrt, sondern erfreuen sich einer steigenden Beliebtheit auch in Betrieben, die erst seit kurzer Zeit Pflanzenwachstumslicht einsetzten, wie etwa Beeren- und Kakteenzüchter.