Sportplatzbeleuchtung mit HQI-Flutlicht

Für viele Vereine immer noch die effizienteste und kostengünstigste Flutlichtbeleuchtung

Mit unseren BLV STATURION® Halogen-Metalldampflampen (MH) – auch bekannt als HQI-Lampen – bieten wir Kunden qualitativ hochwertige und effiziente Lampen für die Sportplatzbeleuchtung.  Die komplette Lampenserie wird ausschließlich an unserem Unternehmensstandort in Bayern gefertigt. Dort, wo sich seit Gründung unseres Unternehmens vor mehr als 50 Jahren die Abteilungen Forschung, Entwicklung und Produktion unter einem Dach befinden. Qualität Made in Germany.

Unsere HQI-Lampen, die STATURION® Halogen-Metalldampflampen, sind  bekannt für ihre hohe Qualität, hervorragende Leistung und lange Lebensdauer. Sie eignen sich hervorragend für hochwertigen Lampentausch oder die Sanierung von Flutlichtanlagen. Darüber hinaus sind sie oft eine gute oder bessere Alternative zu LED-Flutlichtanlagen für Vereine, für die die Investitionskosten zu hoch und die Amortisationszeiträume zu lang sind.

Als einer der wenigen Anbieter im Markt bieten wir beide Systeme. Somit können wir unsere Kunden individuell, projektbezogen und vor allen Dingen objektiv beraten. Kontaktieren Sie uns gerne zu allen Details rund um Ihre Sportplatzbeleuchtung.

Kontakt aufnehmen

HQI-Lampen / Halogen-Metalldampflampen (MH)

Was sie nach wie vor so populär macht

Halogen-Metalldampflampen, auch HQI-Lampen genannt,  werden seit Mitte der 1960er Jahre eingesetzt, sind bis heute weit verbreitet und gehören zur Gruppe der Hochdruck-Entladungslampen.

Ihre anhaltend hohe Popularität ist insbesondere auf ihre hervorragende photometrische Leistung zurückzuführen: Sie bieten einen extrem hohen Lichtstrom von bis zu 230.000 lm, eine sehr wirtschaftliche Lichtausbeute von bis zu 115 lm/Watt und einen ausgezeichneten Farbwiedergabeindex (Ra / CRI) von bis zu 90 im Vergleich zu anderen Entladungslampen.

All dies macht sie zu einer perfekten Alternative zur LED-Beleuchtung für Sportplätze, die beispielsweise kürzere Anschaltzeiten und eine jährliche Beleuchtungsdauer von ca. 400 – 500 Stunden nicht übersteigen. Oder für Vereine, die einen hochwertigen Lampenwechsel bei bestehenden Anlagen benötigen oder für die sich die hohen Investitionskosten in eine LED-Flutlichtanlage nicht rechnen.

Eine optimale und normgerechte Be- und Ausleuchtung der Sportstätte für den reinen Sportbetreib erreichen Sie nach wie vor mit einer konventionellen Beleuchtung – effektiv und kostensparend!

Kontakt aufnehmen

Konformität der Leuchtmittel

Einsatz von HQI- / MH-Lampen uneingeschränkt möglich

Seit der Einführung von LED-Lösungen kommt es immer wieder zu unkorrekten Aussagen, dass alle Halogen-Metalldampflampen (kurz HIT-Lampen), auch bekannt als HQI-, HRI- oder HPI-Lampen, von der EU nach der Verordnung (EG) 245/2009 verboten sind. Diese Aussage ist falsch und entspricht nicht der aktuellen europäischen Gesetzgebung: Zum einen erfolgt hier eine Verwechslung mit dem generellen Verbot von Quecksilberdampflampen, besser bekannt als HQL-Lampen. Zum anderen bezieht sich die Richtlinie nur auf Lampen, die gewisse Anforderungen z. B. hinsichtlich der Energieeffizienz nicht einhalten.

Die BLV STATURION® Halogen-Metalldampflampen, die noch heute am Hauptsitz in Deutschland hergestellt werden, sind sowohl von der aktuellen Verordnung als auch von der neuen Verordnung (EU) 2019/2020, die die geltende mit Wirkung vom 01. September 2021 ersetzen wird, nicht betroffen und dürfen im europäischen Wirtschaftsraum weiterhin hergestellt, vertrieben und eingesetzt werden.

Information zur Konformität mit den Verordnungen (EG) Nr. 245/2009, (EU) Nr. 347/2010 und (EU) Nr. 2015/1428

BLV STATURION® Lampen– Made in Germany

Vom Quarzglas bis zur hochwertigen Lampe

Als einer der ganz wenigen Hersteller von Sportstätten- und Sportplatzbeleuchtung fertigen wir unsere Lampe ausschließlich vor Ort an unserem Standort in Steinhöring, Bayern.

Die Herstellung der Lampen ist ein komplexer Prozess. Er vereint Wissenschaft, Forschung und Ingenieurskunst mit einem hoch präzisen Herstellungsverfahren: Bei uns werden die BLV STATURION® Lampen noch weitgehend in Handarbeit gefertigt.

Im Video können Sie den Herstellungsprozess Schritt für Schritt nachverfolgen. Vom einfachen Quarzglas bis hin zu einer der qualitativ hochwertigsten Lampen für die Sportplatzbeleuchtung. Qualität Made in Germany.

<Referenzprojekt>

HQI-Flutlicht für die TU Dortmund

Effizient und brillant

Die Sportanlagen der Technischen Universität Dortmund, der zweitgrößten technischen Universität in Nordrhein Westfalen, sollten nach jahrelanger Planung umfangreich saniert werden.

Herausforderung:
Das vorhandene Flutlicht der Sportfelder und Kleinanlagen sollte erneuert werden, darunter alle Scheinwerfer für die Groß- und Kleinspielfelder sowie der Soccer-Cages. Ziel dabei war es, entsprechende Lichtszenen sowie eine homogene Beleuchtung zu realisieren. Die IBR FLUTLICHT GmbH & Co. KG, ein Unternehmen der UNTERNEHMENSGRUPPE RÖßLER GmbH, übernahm dabei für den Generalunternehmer STRABAG Sportstättenbau GmbH die Erneuerung und den Neubau verschiedener Beleuchtungsanlagen und holte BLV STATURION® als Beleuchtungsmarke mit ins Boot.

Installation:
Für eine optimale Umsetzung der geplanten Sanierungsarbeiten kamen asymmetrische Planflächenstrahler zum Einsatz, die mit dem Leuchtmittel STATURION® arena bestückt wurden.
Die Lampen sind sowohl für ihre hohe Effizienz und Lichtausbeute als auch die hohe Konstanz von Lichtstrom und Lichtfarbe über die Lebensdauer hinweg bekannt.
Nach wie vor wird die STATURION® Produktreihe am Unternehmensstandort in Deutschland gefertigt.

weitere Referenzen

„Als Komplettanbieter von sowohl LED- als auch konventioneller Beleuchtung für Sportstätten beraten wir unsere Kunden umfassend zu den Vorteilen und Stärken der jeweiligen Beleuchtungslösungen. Dieses Projekt ist ein gutes Bespiel dafür, dass manche Zielsetzungen durch konventionelle Systeme besser realisiert werden können.“

Produktportfolio

Video

Eine echte Alternative zu LED – HQI-Flutlicht mit BLV STATURION®

Wir freuen uns auf einen sportlichen Austausch. Kontaktieren Sie uns.
Wir beraten Sie umfassend und fundiert zu allen Aspekten, um die beste Lösung für Ihre Sportstätte zu finden.