Beleuchtung für Pflanzenwachstum

BLV ist seit fast zwei Jahrzehnten eine feste Größe im Bereich der Gartenbau-Beleuchtung und genießt vor allem mit der HORTURION® HPS-Lampenserie weltweites Ansehen. In den letzten Jahren hat das Unternehmen sein Produktportfolio weiter ausgebaut, aber immer mit unverminderter Intensität in die Forschung und Entwicklung von konventionellen (HPS-)Lampen investiert. Im Jahr 2017 wurde eine neue und hochmoderne Produktionsstätte bei der Schwesterfirma Ushio Polen eingeweiht, um die Produktionskapazitäten deutlich zu erweitern und der steigenden Nachfrage gerecht zu werden.

2020 Jahr brachte BLV mit der HORTURION® intense als erstes Unternehmen weltweit eine HPS-Lampe mit 1150 W / 2400 µmol/s Leistung auf den Markt.

BLV hat beschlossen, sich ab 2021 ausschließlich auf die Herstellung und den Vertrieb hochwertiger Lampen zu konzentrieren. Mit diesem Schritt verfolgt das Unternehmen konsequent das Ziel, der weltweite führende Hersteller von hocheffizienten Lichtquellen für einen wachsenden Gartenbaumarkt zu werden.

HORTURION® Produktportfolio

Broschüren

Videos

Aus Datenschutzgründen benötigt YouTube ihre Erlaubnis, um geladen zu werden.
Ich akzeptiere

Maximaler Ertrag – BLV HORTURION® HPS System (EN)

Aus Datenschutzgründen benötigt YouTube ihre Erlaubnis, um geladen zu werden.
Ich akzeptiere

Wie unterschiedliche Lichtspektren das Wachstum beeinflussen. Fallbeispiel Zucchini.

Weitere Informationen

Natriumdampf-Hochdrucklampen (HPS) haben sich im Gartenbau in den letzten 30 Jahren als Leuchtmittel bewährt. Ihr Farbsprektrum ist reicher an rotem und dunkelrotem Licht, wodurch das Längenwachstum und eine verbesserte Fruchtbildung stimuliert werden.

Kurz gesagt sind HPS Lampen the beste Option, um:

  • die Photosynthese anzuregen
  • das Wachstum zu fördern
  • die Ernte zu erhöhen

Es gibt jedoch etliche Kulturen und Kulturverfahren, bei denen es sich auch lohnt, Halogen-Metalldampflampen (MH) einzusetzen.

MH Lampen unterscheiden sich von HPS Lampen hauptsächlich in ihrem Farbspektrum: Sie weisen einen höheren UV- und Blaulichtanteil auf, dagegen sind sie ärmer an rotem und dunkelrotem Licht.

Der erhöhte Blaulichtanteil führt zu einem deutlich geringen Streckwachstum und sorgt für rasche Blütenbildung.
Das UV-Licht wiederum stimuliert die Bildung von Anthocyaninen und Polyphenolen, zweier Pflanzenfarbstoffe, die die Ausprägung der Blatt- und Blütenfarbe begünstigen. Halogen-Metalldampflampen eignen sich daher hervorragend für Betriebe, bei denen die Farbintensität von Pflanzen und Blüten eine wesentliche Rolle spielen oder bei denen es in besonderer Weise um die Anreicherung von Inhaltsstoffen geht.

Desweiteren liegt das Lichtspektrum von MH Lampen wesentlich näher an dem des Sonnenlichts und bietet daher eine sonnenlichtähnliche und somit deutlich bessere Farbwiedergabe. Dies ist ein entscheidender Vorteil bei Bestandskontrollen und der Ernte.

Anwendungsbeispiele für MH Lampen:

  • Förderung von kompakten Wachstum und Blütenbildung bei Zierpflanzen
  • Ausprägung von Blattfarbstoffen bei farbigem Gemüse (z. Bsp. Lollo Rosso)
  • Abhärtung von Stauden
  • Anreicherung von Sekundärmetaboliten in der Pharma- und Kosmetikindustrie

Es ist nicht immer leicht, die beste Beleuchtungslösung zu definieren. BLV berät Sie in allen Bereichen. Denn wir möchten, dass Sie eine Beleuchtung finden, die Ihren Bedürfnissen optimal entspricht.

Die zuverlässige Zündung ist eine der wesentlichen Voraussetzungen für die Qualität von Natriumdampflampen. Um diese zu gewährleisten, bedienen sich die Hersteller eines Zündstreifens, der außen auf dem Brenner aufgebracht wird.

Dieser Zündstreifen sorgt dafür, dass beim Zündvorgang der Lampe die Entladung von der einen Elektrode über den Zündstreifen zur Elektrode auf der anderen Seite geführt wird. Bei diesem Vorgang erwärmen sich beide Elektroden wodurch eine Gasentladung im Innern des Brenners gezündet wird – die Lampe brennt. Bisher war dies eine verlässliche und weit verbreitete Technologie.

BLV hat im Laufe der letzten Jahre Natriumdampflampen auf den Markt gebracht, die die bisher gängige Lichtleistung von 1950 µmol/s deutlich übertreffen. Erst kürzlich setzte BLV mit der 1150 µmol/s Lampe neue Maßstäbe im Markt: diese Lichtquelle gibt eine deutlich höhere Anzahl an Photonen ab als der allgemeine Standard. Was für das Unternehmen ein technologischer Quantensprung ist, bedeutet für den Gewächshausbetreiber enormes Einsparpotenzial bzw. die Möglichkeit einer deutlichen Steigerung der Ernte.

Die erhöhte Effizienzleistung der Lampe kann jedoch unter anderem nur mit einem optimierten Gasfülldruck im Innern des Brenners erreicht werden. Durch den optimierten Druck wird allerdings der zuverlässige Zündvorgang über den gewöhnlichen Zündhilfstreifen unmöglich gemacht. Um mögliche Zündausfälle, Frühausfälle und übermäßige Beanspruchung der hochwertigen Keramik auszuschließen, hat BLV den sogenannten Triple Capacitor entwickelt.

Der HORTURION® Triple Capacitor, oder auch Kondensator genannt, verhindert einen direkten Stromfluss über den Zündstreifen und ermöglicht über kapazitive Kopplung eine äußerst zuverlässige Zündung der Hochleistungslampe.

Darüber hinaus steigert der Triple Capacitor durch technologische Kunstgriffe wesentlich die Zuverlässigkeit der Lampe und sorgt für einen äußerst stabilen Output über die gesamt Lebendauer:

Die ursprüngliche, dauerhafte Kontaktierung des Zündstreifens während des Betriebs der Lampe erzeugte ein dauerhaftes elektrisches Feld zwischen der Zündhilfe und der zweiten Elektrode. Durch dieses elektrische Feld diffundierten die Natrium-Anteile der Lampenfüllung kontinuierlich durch die Keramik. Dies konnte geschehen, da die Größe des Natrium Atoms gerade so klein ist, das es durch die Gitterstruktur der Keramik entweichen kann – unter der Voraussetzung eines elektrischen Feldes.

Entweicht Natrium aus dem Brenner, verändert sich das chemische Gleichgewicht im Brenner und es kommt zu Frühausfällen und vermindertem Ouput der Lampe. Diese Vorgänge werden dank des HORTURION® Triple Capacitors komplett umgangen.

Zusammengefasst lässt sich sagen: Der Triple Capacitor ist Garant für höchste Zuverlässigkeit und sehr hohen Output über die gesamte Lebensdauer und macht die BLV HPS Lampe zu einer der derzeit effizientesten und stabilsten HPS Lampen auf dem Markt.