Kontakt

BLV Support Center
+49 (0) 80 94/9 06-400 (CSC Europe)
+49 (0) 80 94/9 06-410 (CSC Overseas)
E-Mail: sales(at)blv-licht.de

Ihr BLV-Händler
BLV Licht- und Vakuumtechnik
Münchener Str. 10
85643 Steinhöring
Tel: +49 (0) 8094-906-400
Fax: +49 (0) 8094-906-211
E-Mail: sales(at)blv-licht.de

Nicht Ihr Händler? Jetzt zur Händlersuche wechseln.

FÜNF HÖFE, Deutschland
Kundenspezifische AMALION
® Lösung

„Wir sind mit der neuen Beleuchtungslösung sehr zufrieden. Unseren Pflanzen geht es bestens und das neue LED-Licht fügt sich perfekt in das Gesamtkonzept der Salvatorpassage.“ 

Elke Häffner, Center Managerin FÜNF HÖFE

Kunde:

Das CityQuartier FÜNF HÖFE in der Münchener Innenstadt gehört zu einer der renommiertesten Einkaufspassagen in Deutschland mit etlichen Markenstores, Kunsthalle, Bars & Restaurants. Zwischen 1998 und 2003 bauten die Basler Architekten Herzog & de Meuron den bis dahin geschlossenen Altstadtblock im Inneren bei weitgehender Erhaltung der Fassaden und Gebäudeteilen radikal um. Sie gestalteten ihn zu einem offenen Ensemble aus Höfen und Passagen mit unterschiedlichen Durch- und Einblicken, wobei jeder Hof seinen eigenen Charakter erhielt.
In der sogenannten Salvatorpassage wurden von der deutschen Künstlerin Tita Giese die „Hängenden Gärten“ installiert, die schnell zum Inbegriff des exklusiven Quartiers wurden. Rund 200 Ranken, Kastanienwein, Efeutute, Kletterphilo, rundblättrige Klimme und kletternde Wolfsmilch, reichen bis zu zwölf Meter tief in die Passage hinunter und verwandeln diese in ein begrüntes Atrium.

Herausforderung:

Die Belichtung der „Hängenden Gärten“ erfolgt zum einen durch natürliches Tageslicht, das durch das kuppelartige Glasdach einfällt, zum anderen durch zusätzliches, seitlich installiertes Kunstlicht. Die dazu verwendeten Halogen-Metalldampflampen sollten durch eine LED-Lösung ersetzt werden, um sowohl Wartungs- als auch Energiekosten zu senken und gleichzeitig die Lebensdauer der Leuchten erhöhen. Gleichzeitig durften keine Kompromisse hinsichtlich der Integration in das architektonische Erscheinungsbild und der Lichtqualität im Allgemeinen eingegangen werden.

Installation:

BLV entwickelte für das vorhandene kundenspezifische Downlight-Leuchtengehäuse einen LED Umrüstsatz: Die ursprünglichen 400 W Halogen-Metalldampflampen wurden durch BLV AMALION® LED-Module ersetzt.
Das AMALION® Spektrum von BLV vereint eine neutralweiße Lichtfarbe, einen hohen Farbwiedergabe-Index von CRI 95 und ein spezifisches Lichtspektrum mit pflanzenphysiologischer Lichtwirkung. Lichtintensität und spektrale Zusammensetzung werden auf die vorhandenen Pflanzentypen abgestimmt. Diese Serie wurde speziell für die Beleuchtung von Pflanzen im öffentlichen Raum entwickelt.